Home

Mehr ├╝ber den Ethikrat

VERHALTENSKODEX DER ÖFFENTLICHEN STATISTIK

Die Prinzipien der Charta der öffentlichen Statistik bilden den normativen Kern der öffentlichen Statistik, denen die Produzenten der öffentlichen Statistik in der Schweiz verpflichtet sind. Der Ethikrat der öffentlichen Statistik ist als eigenständiges und unabhängiges Organ geschaffen worden, um die Einhaltung der Grundprinzipien der Charta zu verfolgen und deren Umsetzung bei den Statistikproduzenten zu fördern. Er setzt sich für Transparenz und für die richtige Verwendung von statistischen Informationen ein. Er sieht seine Rolle auch als Ombudsstelle für die öffentliche Statistik.

Der Ethikrat ist ein Organ der Schweizerischen Gesellschaft für Statistik SSS.

Charta

Die Charta ist ein Verhaltenskodex. Sie umschreibt anhand von Grundprinzipien und Indikatoren von den Statistikstellen anzustrebende Ziele. Die Grundprinzipien haben verpflichtenden Charakter. Indikatoren hingegen tragen zur Erklärung, Präzisierung und Konkretisierung der Grundprinzipien bei.
weiter

Aktuell

Empfehlungen vom 20.5.2014 zur Umsetzung der Elemente "Gleichzeitigkeit" und Möglichkeit der vorzeitigen Information" bei der Veröffentlichung von Ergebnissen der öffentlichen Statistik
mehr

 

Priorit├Ąten

Der Ethikrat hat für die Vierjahresperiode 2016 - 2019 die Prioritäten festgelegt
mehr


Anfrage an den Ethikrat

Kontakt aufnehmen

Eingabe

Natürliche oder juristische Personen sowie staatliche Organe können sich bei Hinweisen auf Verletzung der Prinzipien der öffentlichen Statistik der Schweiz direkt an den Ethikrat wenden.

Behandlung

Die Eingaben müssen im Zusammenhang mit der Anwendung der Grundprinzipien der Charta stehen. Ist dies der Fall, behandelt der Ethikrat die Eingabe nach seinen Verfahrensregeln und formuliert seine Feststellungen und allfällige Vorschläge für Massnahmen.

Publikation

Feststellungen und Vorschläge für Massnahmen des Ethikrats zu den behandelten Fällen werden publiziert. Die Form der Publikation liegt im Ermessen des Ethikrats. Die Beachtung des Persönlichkeitsschutzes wird dabei in jedem Fall garantiert.